Vegetarischer Black Beans Burger mit Avocado

//Vegetarischer Black Beans Burger mit Avocado

Vegetarischer Black Beans Burger mit Avocado

Es gibt auch leckere vegetarische Burgerrezepte. Die sind nicht nur für Vegetarier toll, sondern sind auch so absolut überzeugend. Für mich ist hier das Zauberwort Vegetarischer Black Beans Burger. Black Beans sind einfache schwarze Bohnen.
Vegetarischer Black Beans Burger mit Avocado

Vegetarisches Burgerpatty

Es gibt echt viele Rezepte für vegetarische Burgerpattys. Ich habe sogar schon ein veganes Burgerpatty-Rezept auf dem Blog. Um ehrlich zu sein liebe ich zwar Fleisch, esse wenn dann aber eher seltener Fleisch, dafür gutes und die übrige Zeit auch sehr gerne vegetarisch. Das ist auch bei Burgern so. Zum Glück gibt es zaghlreiche leckere Burger Rezepte ohne Fleisch. Dabei werden hauptsächlich Bohnen püriert, mit Geschmack verfeinert und in Form gebracht und dann entweder im Ofen oder in der Pfanne zubereitet.
In meinem Rezept benutze ich schwarze Bohnen. Das Ganze sieht fast so aus wie ein Beef Patty. Vielleicht ist das auch der Grund warum ein vegetarischer Black Beans Burger so beliebt ist.

Chipotle Mayonnaise und ein vegetarischer Black Beans Burger

Eine tolle Mayonnaise – Version ist sie mit Chipotle aufzutunen. Das Ganze verleiht dem Burger eine leichte pikante Note. Da brauch es eigentlich auch nicht mehr als ein wenig Avocado für ein leckeres Burgerezept.

Bier Pairing: Gose, Lambic, Rauchbier, Sauerbier
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen: 6 Portionen
Drucken

Zutaten

Black Beans-Burger Patty

  • 560 g Schwarze Bohnen abgetropft und gewaschen
  • 150 g Paniermehl
  • 2 Eier
  • 1 rote Chili
  • 2 Schalotten
  • 1 Teelöffel Korinader gehackt
  • 1 Teelöffel Koriandersamen gemahlen und gestrichen
  • 1 Teelöffel Kumin gemahlen und gestrichen
  • 1 Teelöffel Fenchel gemahlen und gestrichen
  • 1 Teelöffel geräuchtere Paprika gemahlen und gestrichen
  • Salz
  • Olivenöl

Chipotle-Mayonnaise

  • 150 g Mayonnaise
  • 1,5 Teelöffel Chipotle Pulver
  • 1 Teelöffel Limettensaft
  • 1 Teelöffel Mango Chutney

Außerdem

  • 6 Buns
  • 3 Avocados

Anleitungen

Black Beans-Burger Patty

  1. Alle Zutaten bis auf das Olivenöl in einen Mixer geben und fein pürieren. Das klappt auch mit einem Zauberstab.
  2. Mit Salz abschmecken.
  3. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und aus der schwarzen Bohnen-Masse 6 Pattys formen.
  4. Die Pattys in der Pfanne von beiden Seiten braten.

Chipotle-Mayonnaise

  1. Die Mayonnaise, mit dem Chipotle Pulver, dem Limettensaft und Mangochutney verrühren.
  2. Kalt stellen und ziehen lassen.

Den Burger fertig machen

  1. Die Burger halbieren und die Innenseiten toasten.
  2. Die Avocados halbieren, entkernen und mit einem großen Löffel die Avocado auslösen.
  3. Die Avocadohälften in Scheiben schneiden.
  4. Auf die Bun - Unterseite das Patty legen, darauf die Avocadohälfte verteilen und darauf die Chipotle-Mayonnaise geben.
  5. Mit der Bun-Oberseite abschließen.

2017-09-09T18:05:18+00:00 17. September 2017|Burger|

Auch interessant:

2 Comments

  1. Karin 17. September 2017 at 11:08 - Reply

    Black Beans im Burger sind wirklich immer eine tolle Idee! Ich würde also einen davon nehmen! 😉

  2. Michaela Hoechst-Lühr
    Michaela Hoechst-Lühr 17. September 2017 at 21:36 - Reply

    Hach… was würde ich dafür geben, das zu probieren!

Leave A Comment

Exklusives GRATIS Ebook


Erhalte einmal wöchentlich alle Neuigkeitenvon happy plate.
Alle Abonnenten erhalten dazu noch das gratis ebook "10 Tipps zum Kochprofi"
Email address