Zusätzlich zu meinem Trauben-Gewürzketchup und meiner Tomatensalsa hab ich auch noch eine Sweet Chili Sauce mitgebracht. Die passt schließlich einfach zu allem, also auch zu unserem Raclette.

Foto-17.10.13-20-37-29

Trauben-Gewürzketchup

Sweet Chili Sauce

Gericht: Kleinigkeit
Stil: Klassisch
Portionen: 700 ml
Autor: happy plate

Basis Rezept für eine klassische Sweet Chili Sauce

Drucken

Zutaten

  • 2 rote Chilis
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Esslöffel Sambal Oelek
  • 4 Knoblauchzehen
  • 220 ml Weißweinessig
  • 170 g Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 375 ml Wasser
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 5 Esslöffel Wasser

Anleitungen

  1. Den Knoblauch und die rote Zwiebel schälen und mit den Chilis grob zerkleinern. Alles zusammen mit dem Sambal Oelek, dem Apfelessig, dem Zucker, dem Salz und 375 ml Wasser vorsichtig 20 Minuten köcheln.
  2. Dann alles zusammen fein im Mixer pürieren und wieder zurück in den Topf geben.
  3. Das Mehl mit dem restlichen Wasser glatt rühren und vorsichtig nach und nach in die köchelnde Sauce geben. Dann das Ganze mindestens 5 min vorsichtig köcheln, anschließend in ein Glas geben und abkühlen lassen.
  4. Im Kühlschrank ist die Sweet Chili Sauce dann eine ganze Weile haltbar.