Stromboli mit Emmentaler, Salsiccia & Peperoni Salami

Startseite/Partyrezepte/Stromboli mit Emmentaler, Salsiccia & Peperoni Salami

Stromboli mit Emmentaler, Salsiccia & Peperoni Salami

Stromboli mit SalsicciaWisst ihr, was ein Stromboli ist? Das ist ein dünner Hefeteig, gefaltet und gefüllt. Manche machen daraus schöne Formen oder gehen in Richtung Pull Apart, ich klappe es einfach zusammen. Aber ich hab mir vorgenommen, euch im nächsten Jahr ein paar mehr Varianten hiervon zu zeigen. Hier jetzt erstmal diese Version als eines meiner ersten Partyrezepte.

Gefüllter Stromboli

StromboliEinfach gehalten ist ein Stromboli ein gefülltes Brot. In meinem Fall habe ich Tomatensauce, Emmentaler, Pepperonisalami und Salsiccia für die Füllung verarbeitet. Dabei ist das Rezept für den Stromboli super simpel. Man muss einfach nur einen Teig ausrollen und ihn dann belegen. Ich für meinen Teil bin auf eine Pizzafüllung gegangen und als Extra noch ein wenig Salsiccia dazu. Das heißt also doppelt Fleisch. Lecker!
Gefüllter Stromboli mit Pepperonisalami, Emmentaler und Salsicca

Gefüllter Stromboli mit Pepperonisalami, Emmentaler und Salsicca

Stromboli mit Emmentaler, Salsiccia & Peperoni Salami

Portionen: 1 Stromboli
Drucken

Zutaten

Hefeteig

  • 82 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 4 g Trockenhefe
  • 200 g Mehl
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz

Tomatensauce

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schalotte
  • 200 g passierte Tomaten
  • 20 Basilikumblätter
  • 1 Teelöffel Zucker

Füllung

  • 120 g Emmentaler
  • 4 Salsiccia
  • 60 g Peperoni Salami

Topping

  • 2 Teelöffel Oregano
  • 30 g Parmesan gerieben

Anleitungen

Hefeteig

  1. Das Wasser mit dem Zucker auf ca. 32 °C erhitzen.
  2. Hefe in das Wasser unterrühren und ca. 30 min gehen lassen.
  3. Mit allen anderen Zutaten den Teig ca. 10 Minuten verkneten.
  4. Den Teig 1 Stunde an einen warmen Ort gehen lassen.
  5. Den Teig dünn im Rechteck ausrollen.

Tomatensauce

  1. Schalotte in kleine Würfel schneiden.
  2. Knoblauchzehe fein hacken.
  3. In etwas Olivenöl die Schalottenwürfel und den Knoblauch anbraten.
  4. Die passierten Tomaten dazugeben und mit etwas Salz und Zucker würzen.
  5. Ca. 30 Minuten köcheln lassen.
  6. Die Basilikumblätter in feine Streifen schneiden und dazugeben.
  7. Den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  8. Abschmecken.

Den Stromboli fertig machen.

  1. Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. In die Mitte längs die Tomatensauce verteilen.
  3. Auf die Tomatensauce die Peperonisalami geben.
  4. Die Salsiccia aus dem Darm drücken und auf der Peperonisalami verteilen.
  5. Darauf den Emmentaler verteilen.
  6. Erst die Unter- und Oberkante einklappen.
  7. Dann die Seiten einklappen und den Stromboli umdrehen.
  8. Mit etwas Wasser bepinseln und das Topping drauf verteilen.
  9. Für 25 -30 Minuten im Ofen garen.

2017-04-23T13:52:26+00:00 30. Dezember 2016|Partyrezepte|

Ein Kommentar

  1. Michaela Hoechst-Lühr
    Michaela Hoechst-Lühr 30. Dezember 2016 um 22:58 Uhr- Antworten

    Ich würd da jetzt gern kräftig zugreifen <3

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Newsletter abonnieren & gratis Ebook erhalten



Werde Teil der happy plate - Community und erhalte einmal wöchentlich die neuesten Rezepte von happy plate. Noch dazu erhälst du gratis mein ebook 10 Tipps zum Kochprofi
Email address