Rezension: Die Stadt kocht. Berlin – Der Sommer & Rezept „BBQ – Chicken mit Ofenkartoffeln und Cole Slaw“

Startseite/Andere Rezepte, Rezensionen/Rezension: Die Stadt kocht. Berlin – Der Sommer & Rezept „BBQ – Chicken mit Ofenkartoffeln und Cole Slaw“

Rezension: Die Stadt kocht. Berlin – Der Sommer & Rezept „BBQ – Chicken mit Ofenkartoffeln und Cole Slaw“

Die Stadt kocht. Berlin - Der SommerIn Berlin da geht was- auf jeden Fall, was den Food- Bereich angeht. Genau darum handelt auch das Kochbuch „Die Stadt kocht. Berlin – Der Sommer“ von Florian Bolk und Cathrin Brandes. Auf 192 Seiten wird die Berliner Gastronomie-Szene vorgestellt, Köche und Barkeeper aus dem Berliner Milieu führen leckere Rezepte und Drinks vor. Zwischendurch geben auch Berliner Stadtpromis u.a. Einblick in ihre Einstellung zum Essen.
Dabei ist das Buch unterteilt in verschiedene Themen:

  • Stadtgarten
  • Am Wasser gebaut
  • Feuer & Flamme
  • Berliner Luft
  • Kulinarische Statements

Die einzelnen Überschriften geben dabei auch die einzelnen Thematiken wieder. So also setzt sich z.B. das Kapitel Stadtgarten mit der Thematik der Kräuter der Berliner Gärten und Parks und passenden Rezepten auseinander, während es in dem Kapitel Am Wasser gebaut um Drinks & Rezepte rund um die Gewässer der Berliner Seen geht.

Im Kapitel Feuer & Flamme wird eines der liebsten Hobbys der Berliner aufgeführt: Das Grillen.
Berliner Luft heißt das Kapitel über die leicht luftige Berliner Küche. Abschließend gibt es noch Kulinarische Statements aus der Berliner Gastronomie- Szene.
Für mich, der in Berlin seine Kochlehre gemacht hat, ist es ein toller Einblick in die Berliner Food-Szene und eine tolle Sammlung an Rezepten aus Berliner Spitzenlokalen.
BBQ - Chicken mit Ofenkartoffeln und Cole SlawUnd irgendwie spendet das Buch auch ein paar „Heimatgefühle“ in den Süden Deutschlands 🙂
Florian Bolk & Cathrin Brandes haben mit dem Buch eine hervorragende Sammlung an Rezepten und Berliner Lokalitäten geschaffen, mit der ein jeder Einblicke in die Berliner Gastronomie erhalten kann. Die Rezepte gehen von leicht bis etwas herausfordernder und bieten so eine bunte Mischung für jeden. Unterstützt wird das Buch mit schönen Foodfotografien und Potraits zahlreicher Personen.

Vorstellen will ich euch aus dem Buch das Rezept BBQ – Chicken mit Ofenkartoffeln und Cole Slaw von Susan & Matthias Neumann. Ich habe es allerdings etwas abgeändert und angepasst.BBQ - Chicken mit Ofenkartoffeln und Cole Slaw

 

 

 

 

 

 

 

 

Rezension: Die Stadt kocht. Berlin - Der Sommer & Rezept "BBQ - Chicken mit Ofenkartoffeln und Cole Slaw"

BBQ – Chicken mit Ofenkartoffeln und Cole Slaw

Portionen: 4 Portionen
Drucken

Zutaten

  • 1 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g brauner Zucker
  • 25 g Apfelessig
  • 40 g Sojasauce
  • 1 kleine getrocknete Chili
  • 1 gestrichener Löffel Kumin
  • 92 g Tomatenmark
  • 112 g Wasser
  • 4 Hähnchenkeulen
  • 500 g Weißkohl
  • ½ Möhre
  • ½ Teelöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 75 g Mayonnaise
  • 600 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz

Anleitungen

  1. Die Schalotten in feine Würfel schneiden, den Knoblauch fein hacken und in einem kleinen Topf anbraten.
  2. Den braunen Zucker, den Apfelessig und die Sojasauce hinzugeben und ca. 2 Minuten köcheln lassen.
  3. Danach die getrocknete Chili, das Kumin, das Tomatenmark und das Wasser hinzugeben und für ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Sauce am besten auskühlen lassen, kann aber auch direkt weiter verwendet werden.
  5. Die Hähnchen nun mit Salz einreiben und dann mit einem Pinsel mit der BBQ- Sauce bestreichen. Mit Alufolie abgedeckt in eine Form für ca. 1 h in den Kühlschrank stellen.
  6. In der Zwischenzeit den Weißkohl in kleine dünne Streifen schneiden.
  7. Die Möhren raspeln und zu dem Weißkohl geben.
  8. Den Zucker, den Apfelessig und die Mayonnaise mit etwas Salz hinzufügen und zu einem Salat vermengen.
  9. Die Hähnchenschenkel bei 200 °C bei Ober-/Unterhitze mit der Folie in den vorgeheizten Ofen geben.
  10. Die Kartoffeln in Spalten schneiden, in eine Tüte mit Olivenöl und Salz geben und alles miteinander vermengen.
  11. Wenn das Hähnchen ca. 1 Stunde im Ofen war, die Kartoffeln auf ein Blech geben und das Blech unter die Hähnchenschenkel in den Ofen schieben. Die Alufolie über dem Hähnchen nun abnehmen.
  12. Nach 15 Minuten die Kartoffeln im Ofen über die Hähnchen stellen.
  13. Nach weiteren 10 Minuten die Hähnchen und die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und alles servieren.

Rezept-Anmerkungen


BBQ - Chicken mit Ofenkartoffeln und Cole Slaw

Dieses und noch viele weitere Rezepte findet ihr unter:

Le Schicken Verlag Berlin
Die Stadt kocht. Berlin – Der Sommer
ISBN 978-3-95642-003-0
Florian Bolk, Cathrin Brandes
192 Seiten, Hardcover
€ 19,95

Das Buch wurde mir als kostenloses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Dennoch beruhen alle wiedergegebenen Eindrücke komplett meiner eigenen Meinung.

2017-04-23T13:54:12+00:00 8. Oktober 2014|Andere Rezepte, Rezensionen|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

GET YOUR EMAIL UPDATES

We send out our lovely email newsletter with useful tips and techniques, recent articles and upcoming events. Thousands of readers have signed up already. Get a free WordPress eBook now.
Email address