Pulled Jackfrucht Süßkartoffel-Sandwich mit Mangosalat

Startseite/Salat, Sandwich/Pulled Jackfrucht Süßkartoffel-Sandwich mit Mangosalat

Pulled Jackfrucht Süßkartoffel-Sandwich mit Mangosalat

Sweet Potato Toast mit Pulled Jackfrucht und Mango SalsaMomentan gibt es 2 Foodtrends für Vegetarier und Veganer, die es sich lohnt näher zu betrachten. Zum einem sind das Süßkartoffel – Toasts und zum anderen Pulled Jackfrucht. Gerade durch meine sportlichen Aktivitäten verzichte ich ab und an auf Fleisch, u.a. aber einfach auch nur, um mehr Gemüse zu essen und den Geldbeutel zu schonen. Man kann zwar schon Fleisch für weniger als 10 €/Kilo kaufen, aber schon allein aus Respekt meiner Umwelt gegenüber, versuche ich meinen Fleischkonsum zu minimieren und nur hochwertiges Fleisch zu kaufen.

Süßkartoffel – Toast ganz einfach

Sweet Potato Toasts mit Pulled Jackfrucht und Mangos SalsaDass sich diese Idee jetzt erst durchgesetzt hat, ist nicht zu glauben. Dabei ist sie doch so einfach: Man schneidet die Süßkartoffel in Scheiben und steckt sie für 10 Minuten in den Toaster. Und schon ist das Toast fertig. Anschließend kann es wie man möchte belegt und weiterverwendet werden. Für mich ist das eine tolle Basis für mein Pulled Jackfrucht – Sandwich. Der Vorteil von Süßkartoffel – Toast ist ganz klar, dass sie nicht nur vegan sind, sondern auch als glutenfreie Brotvariante genutzt werden können.

Pulled Jackfrucht – das vegane Pulled Pork

Suesskartoffel Toast mit Pulled Jackfrucht und Mango SalsaIch hatte Pulled Jackfrucht entdeckt, als ich neue spannende Ideen zum „Auseinanderziehen“ gesucht habe. Heutzutage macht man das ja mit vielen unterschiedlichen Lebensmitteln. Ich habe mich schon an Beef, Pork und Chicken versucht. Was ich bisher aber noch nie in Betracht genommen habe ist, eine vegane oder vegetarische Variante zu kreieren. Jackfrucht ist ja schon ziemlich als Fleischersatz bekannt, man bekommt sie nur leider nicht so einfach. Am besten klappt das im asiatischen Supermarkt.
Das Ganze lässt sich im Slowcooker, auf dem Grill oder auch sous vide zubereiten. Ich habe es in der Pfanne gemacht. Mit ein wenig Gewürzen ist schnell eine Barbecue Sauce entstanden und so kann man die Jackfrucht einfach in einer selbstgemachten Barbecue Sauce zubereiten.

Und aus beidem veganen Foodtrends ein Sandwich

Süsskartoffel Toast mit Pulled Jackfrucht und MangosalatDie beiden veganen Foodtrends habe ich dann aber auch sehr gerne verbunden. Dieses Jahr wird es auf happy plate mehr Sandwiches geben und deshalb konnte ich nicht widerstehen, die leckeren Süßkartoffeltoasts in ein Sandwich zu verwandeln. Damit das Sandwich nicht zu „langweilig“ wird, habe ich noch einen fixen Mango-Salat dazugegeben.

Süsskartoffel Toast mit Pulled Jackfrucht und Mangosalat

Pulled Jackfrucht Süßkartoffel-Sandwich mit Mangosalat

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 50 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Drucken

Zutaten

Pulled Jackfruit

  • 280 g Jackfrucht aus der Dose
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel geräuchertes Paprikapulver
  • 1 Messerspitze Kumin gemahlen
  • 1 Teelöffel brauner Zucker
  • 1 kleine Zwiebel
  • 3 g Tomatenmark
  • 50 ml Orangensaft
  • 60 ml Cola
  • 4 Esslöffel Sojasauce

Mangosalat

  • 250 g Mango
  • 1 rote Zwiebel
  • 5 Stile Koriander
  • 1 Teelöffel roter Pfeffer
  • 2 Teelöffel Erdnussöl
  • 1 Esslöffel Traubenkernöl

Ausserdem

  • 2 Süßkartoffel

Anleitungen

Pulled Jackfruit

  1. Die Jackfrucht aus der Dose nehmen, abtropfen und abwaschen. Danach abtrocknen und die Strünke der einzelnen Stücke abschneiden.

  2. Die Jackfrucht mit dem Knoblauchpulver, Paprikapulver, Kumin und braunem Zucker vermengen.

  3. Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden.

  4. Die Jackfrucht anbraten und die Zwiebeln hinzugeben.
  5. Das Tomatenmark mit dem Orangensaft, der Cola und der Sojasauce verrühren und zur Jackfrucht geben.
  6. Einen Deckel auf die Pfanne machen und 25 Minuten köcheln lassen. Dann noch mal 3-4 Minuten ohne Deckel stark kochen lassen.
  7. Die Jackfrucht aus der Pfanne nehmen und in einem Behälter geben, in dem man leicht mit der Gabel die Jackfrucht „pullen“ kann, also in kleine Stückchen ziehen. Etwas Salz dazugeben.

Mangosalat

  1. Die Mango und die rote Zwiebel in kleine Stückchen schneiden.
  2. Die Blätter des Korianders fein hacken.
  3. Mit dem roten Pfeffer, dem Erdnussöl und dem Traubenkernöl vermengen und ganz leicht salzen.

Das Pulled Jackfruit Sandwich fertig machen.

  1. Die Süßkartoffeln in 8 ca. 1 Finger breite Scheiben schneiden und diese jeweils für ca. 10 Minuten toasten.

  2. Für die Unterseite des Sandwichs ein Süßkartoffel Toast legen. Darauf die Pulled Jackfrucht legen und darauf etwas von dem Salat. Zum Abschluss kommt oben drauf noch einmal ein Süßkartoffel Toast.

2017-05-08T14:29:28+00:00 19. März 2017|Salat, Sandwich|

12 Kommentare

  1. Michaela Hoechst-Lühr
    Michaela Hoechst-Lühr 19. März 2017 um 12:47 Uhr- Antworten

    Find ich klasse… ich bekomme nur die Frucht hier nicht.

  2. Andreas Krebs
    Andreas Krebs 20. März 2017 um 08:12 Uhr- Antworten

    Das iseht mega aus und hört sich super gut an 🙂

  3. Malte Adrian
    Malte Adrian 20. März 2017 um 10:43 Uhr- Antworten

    Das ist wieder ne geile Kombi! Tolle Ideen hast du immer. 🙂

    • happy plate
      happy plate 21. März 2017 um 08:43 Uhr- Antworten

      Ich hab ja nur 2 Sachen kombineirt und ne Mango draufgeschnitten 🙂

  4. Julia Stump
    Julia Stump 21. März 2017 um 08:39 Uhr- Antworten

    Boah… das hätte ich jetzt gerne ❤️

    • happy plate
      happy plate 21. März 2017 um 08:44 Uhr- Antworten

      Hätte ich noch was übrig, würde ich dir ja ein kleines Eck rüberschieben 😉

  5. happy plate
    happy plate 21. März 2017 um 08:43 Uhr- Antworten

    Danke! 🙂

  6. Petra Hola-Schneider
    Petra Hola-Schneider 21. März 2017 um 12:05 Uhr- Antworten

    Habe ich auf der Biofach probiert und fand es richtig lecker!!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

GET YOUR EMAIL UPDATES

We send out our lovely email newsletter with useful tips and techniques, recent articles and upcoming events. Thousands of readers have signed up already. Get a free WordPress eBook now.
Email address