Gurkenkaltschale mit Gin im Klarstein Olympus Standmixer

//Gurkenkaltschale mit Gin im Klarstein Olympus Standmixer

Gurkenkaltschale mit Gin im Klarstein Olympus Standmixer

happy plate Werbung logo

Einen Gin Tonic mit Gurke zu trinken ist ja mehr oder weniger mittlerweile ein Klassiker für die meisten. Was man aber auch machen kann, ist es den Gin mit der Gurke in Form einer Gurkenkaltschale mit Gin zu geniessen.Olympus Standmixer von Klarstein_

Kochen mit dem Olympus R Standmixer von Klarstein

Suppe kann man natürlich ganz leicht im Topf kochen, aber gerade einfache gebundene Suppen, macht man heutzutage doch am einfachsten in einem Standmixer. Ich durfte den Olympus R Standmixer von Klarstein testen. Durch seine Heizfunktion kann der Standmixer einfachst Suppen produzieren. Dabei kann man mit Hilfe der Geschwindigkeit einfachst die Feinheit der Suppe bestimmen. Durch die hohe Geschwindigkeit der Messer kann man seine Suppen auch ausgesprochen fein produzieren. Dafür sorgen insgesamt 6 Messer, die man in 4 Programmen einfachst zum Kochen, warm oder kalt, benutzen kann. Zudem ist der Mixer BPA-frei.
Das Rezept dass ich für euch habe ist allerdings keine warme Suppe, sondern eine besonders feine Gurkenkaltschale mit Gin, also eine kalte Suppe. Es ist aber kein Problem auch warme Suppen zu machen. Er ist also ein richtiger Suppenmixer.
Lasst euch aber nicht davon beirren. Der Standmixer ist nicht nur ein Suppenaufwärmer. Ihr könnt in dem Mixer so ziemlich alles blenden, was ihr wollt, u.a. auch Smoothies machen oder Marmelade zubereiten.

Eine Gurkenkaltschale mit Gin

Selbstgemachte Gurkenkaltschale mit GinGurkenkaltschale ist wohl eine der klassischsten Kaltschalen, die man so kennt. Es war auch die erste Kaltschale, die ich je gekocht habe. Das Geheimnis ist, dass man die Gurken salzt und dadurch etwas entwässert, bevor man die Gurken zur Kaltschale püriert. Mit Gurke ist eine Kaltschale auch immer gleich sehr viel erfrischender.
Damit die kalte Gurkensuppe noch gleich viel erfrischender wird, habe ich noch etwas Knoblauch und Minze dazugegeben.
Letztendlich habe ich die Gurkenkaltschale mit Gin verfeinert. Das Geschmacksprofil Gin und Gurke ist derzeit ja sehr modern und in aller Munde. Wie ihr in der Gurkenkaltschale mit Gin sehen könnt, muss es aber auch nicht immer ein Gin Tonic sein, sondern kann auch ein leckeres Süppchen sein. Probiert es unbedingt mal aus.

Und falls es mal was kälter wird

Selbstgemachte Gurkenkaltschale mit GinIm Olympus R Standmixer kannst du natürlich sehr gut Kaltschalen machen. Aber der Mixer kann noch viel mehr. Sollte es was kälter werden, dann Versuch doch mal die Wärmefunktion des Mixers und mach dir eine leckere warme Suppe. Der Klarstein Olympus Standmixer ist eben ein richtiger Suppenmixer. Natürlich muss es nicht immer Suppe sein. Du kannst auch leckere Smoothies und vieles mehr damit machen.

Gurkenkaltschale mit Gin_

Bier Pairing: Gose, Saison
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Drucken

Zutaten

  • 3 Gurken
  • 500 g Joghurt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 Zweige Minze
  • 1 Limetten
  • 130 ml Buttermilch
  • 50 ml Olivenöl
  • 4 cl Gin

Anleitungen

  1. Die Gurken schälen, entkernen, in kleine Scheiben schneiden, salzen und für 30 Minuten in ein Sieb geben.
  2. Die Knoblauchzehen schälen.
  3. Die Limette auspressen.
  4. Die Minzblätter abzupfen.
  5. Alle Zutaten im Klarstein Olympus R Standmixer für ca. 2 Minuten pürieren.
  6. Die Gurkenkaltschale abfüllen und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
  7. Die Gurkenkaltschale kühl servieren.
2018-04-27T15:00:35+00:00 29. April 2018|Suppe|

Auch interessant:

Leave A Comment