Beim Aufruf für ein Event zum Thema Haferflocken von Küchenplausch kam mir sofort eins in den Sinn: Eine Haferflocken-Panade! 🙂 Diese passt natürlich optimal zu Chicken Nuggets mit Haferflocken. Hafer Rezepte

Chicken Nuggets mit Haferflocken Panade

Das Ganze klingt ja jetzt schon fast gesund und ist dazu auch noch so einfach. Bei einer klassischen Panade benutzt man Paniermehl, dass man mit Mehl und Ei an das Hähnchen klebt. Man ersetzt einfach das Paniermehl durch Haferflocken und schon hat man ein ganz andere und echt interessante Panade. Es ist also keine große Umstellung im Panaden-Rezept.

Als Dip ein Käse-Bier-Dip

Den Käse-Bier Dip hatte ich als amerikanischen Klassiker mal ausprobiert. Ich finde ja, dass er so für sich alleine echt nicht super schmeckt, aber als Dip für das Hähnchen eine Rundung von Würze und Geschmack reinbringt.

Chicken Nuggets mit Haferflocken Panade

Wessen Geschmack das nicht so ganz ist, dem kann ich natürlich meine Sweet Chili Sauce dafür empfehlen.
Ich freue mich, euch diesen Snack präsentieren zu können und hoffe, dass ihn der ein oder andere mal nachkocht und hierzu Feedback gibt.

Haferflocken Chicken Nuggets mit Käse-Bier-Dip

Haferflocken Chicken Nuggets mit Käse-Bier-Dip

Haferflocken Chicken Nuggets mit Käse-Bier-Dip

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 50 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Autor: happy plate
Drucken

Zutaten

  • 500 g Hähnchenbrust
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Rosmarin gehackt
  • 2 Teelöffel Petersilie gehackt
  • 300 g Haferflocken hart
  • 15 g Butter
  • 60 g Mehl
  • 70 ml Milch
  • 85 ml Stout Bier z.B. Guinness
  • 1 Teelöffel Tabasco
  • 65 g englischer Cheddar
  • ½ Teelöffel Paprikapulver
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  1. Zunächst die Hähnchenbrust in ca. 30 g schwere Stücke schneiden und leicht salzen.
  2. In drei Schüsseln bereitlegen 50 g Mehl, 2. die zerquirlten Eier 3. die Haferflocken gemischt mit dem Rosmarin und der Petersilie
  3. Die Hähnchenbrüste nun durch das Mehl ziehen und zu grobe Mehlanhäufungen wieder abklopfen, dann durch das Ei ziehen und schließlich in den Haferflocken wälzen.
  4. Während der Zubereitung der Sauce die Hähnchenbrüste zuerst mal wieder in den Kühlschrank zum Ruhen stellen.
  5. Für die Sauce die Butter vorsichtig im Topf schmelzen, das restliche Mehl gesiebt zugeben und eine helle Roux (Mehlschwitze) unter ständigem Rühren herstellen.
  6. Die Milch, das Bier und den Tabasco zugeben und ca. 10 min vorsichtig köcheln lassen.
  7. Den Cheddar Käse reiben und mit in die Sauce geben. Sobald der Käse komplett geschmolzen ist, die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und in ein neues Behältnis füllen.
  8. In einer Pfanne nun etwas Olivenöl erhitzen und die Hähnchennuggets beidseitig braten. Danach kurz auf ein Krepppapier legen, um das Öl auf der Außenseite aufzusaugen.
  9. Zusammen mit dem Käse-Bier-Dip die Haferflockennuggets genießen.