Sous Vide Entenbrust im Pita mit Orangen-Chinakohlsalat und Kardamon-Gurkenjoghurt

Startseite/Salat, Sous - vide/Sous Vide Entenbrust im Pita mit Orangen-Chinakohlsalat und Kardamon-Gurkenjoghurt

Sous Vide Entenbrust im Pita mit Orangen-Chinakohlsalat und Kardamon-Gurkenjoghurt

Selbstgebackenes Pita mit sous vide Entenbrust und Kardamon - Gurken - JoghurtBevor die Saison zu Ende ist, musste ich noch mal einen raushauen. Ich hatte Lust auf ein Pita und auf etwas Würzigeres. Passend zum Winter passt dann auch etwas Kohl und der Klassiker um die Jahreszeit: Ente. Das alles kombiniert mit leckeren fruchtigen Noten kann sich sehen lassen. Das heißt eine sous vide Entenbrust in einem selbstgebackenem Pita mit einem leichten Salat aus Chinakohl und Mandarinen und dazu ein Kardamon – Gurkenjoghurt.
Schon alleine dieses super leckere rosa gegarte Geflügel klingt geil, oder?

Mal was anderes: sous vide Entenbrust

Entenpita mit Chinakohl Mandarinnen und Gurken und selbstgemachten PitaFür mich ist es ein Sandwich, das seinesgleichen sucht. Meine Freundin durfte natürlich mitessen und die 4 Portionen habe gerade mal für 2 Personen gereicht (ich war es natürlich, der so reingehauen hat 😉 )
Wenn man die Möglichkeit hat, noch an die Zutaten zu kommen, empfehle ich einem jeden, hier noch einmal zuzuschlagen. Wer kein Sous Vide Gerät hat, der kann auf die Sous Vide Entenbrust auch verzichten und stattdessen die Ente ganz klassisch braten, was ja auch schon ziemlich lecker schmeckt. Sous vide Entebrust ist allerdings so toll, dass man es unbedingt mal versuchen sollte. Ich habe euch bei meinem ersten perfektem Steak ja schon gezeigt, wie man sich günstig ein solches sous vide Gerät selber baut.

Entspanntes Kochen dank sous vide

Foto 06.02.16, 18 45 26Das Ganze lässt sich schnell in 2 Stunden ohne Stress machen. Dadurch, dass die Sous Vide Entenbrust fast ausschließlich im Wasserbad ist, und man die einzelnen Komponenten schön nacheinander zubereiten kann, ist es aber auch möglich, alles vorzubereiten. Auf Partys oder bei Fußballabenden macht es auch Spaß, seine Gäste selbst ihre Pitas zusammenstellen zu lassen. Deine Gäste werden sich über die sous vide Entenbrust sicher verzeihen und helfen gerne bei der Partyvorbereitung mit.

Entenfleisch zeichnet sich dadurch aus, dass es neben einem tollen Aroma auch ziemlich mager ist. Sous vide medium gegart ist die Entenbrust außerdem äußerst saftig. Dazu Kohl und Mandarinen, also pures Vitamin C, das man im Winter immer gut gebrauchen kann.

Wie findet ihr meinen Winterabschluss?

Selbstgebackenes Pita mit sous vide Entenbrust und Kardamon - Gurken - Joghurt

Sous - Vide Entenbrust im Pita mit Orangen - Chinakohl salat und Kardamon Gurkensalat

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 2 Minuten
Arbeitszeit: 12 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Drucken

Zutaten

Entenbrust

  • 2 Entenbrüste
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel Honig

Pita

  • 200 g Mehl Typ 550
  • 4 g Trockenhefe
  • 100 ml Wasser
  • 50 ml Milch
  • 1 Esslöffel Olivenöl

Kardamon - Gurken - Joghurt

  • 200 g Joghurt 3,5 %
  • 2 Kardamonkapseln
  • 50 g Gurke
  • 1 Esslöffel Limettensaft

Chinakohl - Mandarinensalat

  • 320 g Chinakohl
  • 2 Mandarinen
  • 1 Esslöffel Traubenkernöl

Anleitungen

  1. Die Entenbrüste auf der Hautseite vorsichtig einschneiden. Dabei aber nicht das Fleisch einschneiden.
  2. Die Entenbrüste mit jeweils einem Esslöffel Olivenöl und dem Rosmarinzweig (auf der Fleischseite) vakuumieren.
  3. Im Wasserbad die Entenbrüste 2h bei 58 °C garen.
  4. In der Zwischenzeit die Kardamonkapseln mörsern, die Gurke raspeln und alle Zutaten für den Joghurt miteinander vermischen.
  5. Das Mehl, die Trockenhefe, die Milch, das Wasser, mit dem Olivenöl und einer Prise Salz vermengen.
  6. Den Teig ca. 30 min. gehen lassen.
  7. Den Ofen auf 160 °C vorheizen und 4 kleine Teiglinge in Pita - Form formen.
  8. Im Ofen ca. 5 min pro Seite backen und auskühlen lassen.
  9. Für den Salat den Chinakohl in feine Streifen schneiden, die Mandarinen pellen und mit Traubenkernöl und Salz vermischen.
  10. Die Sojasauce und den Honig miteinander verrühren.
  11. Die Entenbrüste auf der Hautseite kräftig anbraten, zur Seite legen und mit dem Soja-/Honiggemisch bestreichen.
  12. Die Entenbrust in dünne Streifen schneiden und mit etwas Fleur de Sel würzen.
  13. Die Pitataschen aufschneiden und mit der Sous Vide Entenbrust, dem Chinakohl und Kardamon - Gurkenjoghurt füllen.

2017-04-23T15:24:18+00:00 6. März 2016|Salat, Sous - vide|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Newsletter abonnieren & gratis Ebook erhalten



Werde Teil der happy plate - Community und erhalte einmal wöchentlich die neuesten Rezepte von happy plate. Noch dazu erhälst du gratis mein ebook 10 Tipps zum Kochprofi
Email address