Gegrillter weißer Spargel-Salat mit Himbeeren

//Gegrillter weißer Spargel-Salat mit Himbeeren

Gegrillter weißer Spargel-Salat mit Himbeeren

Gegrillter Spargel-Salat mit Himbeeren und FeldsalatMan kann Spargel in verschiedensten Variationen zubereiten. Um ganz ehrlich zu sein, braucht man auch echt mal eine Alternative zur klassischen Version mit einer Hollandaise. Ansonsten wird bestimmt eines der beliebtesten saisonalen Gemüse der Deutschen irgendwann noch zu eintönig. Deshalb mache ich einen leckeren Spargel-Salat mit Himbeeren. Dabei verwende ich gegrillten weißen Spargel.

Gegrillter Spargel wird zu Salat

Gegrillter weisser Spargelsalaat mit asiatischem DressingAuf dem Blog habe ich in meinen Spargelrezepten das Gemüse ja eigentlich immer gekocht. Jetzt wird es Zeit für eine neue Variante. Wieso nicht mal vom Grill? Das geht nämlich auch. Durch eine konstante Hitzeeinwirkung kriegt der Spargel nicht nur ein schönes Aroma, sondern auch einen tollen Biss. Dabei wirst du echt überrascht sein, wie einfach es ist. Den Spargel habe ich dann als Salat mit etwas Dressing zubereitet. Auf meinem Foodblog gab es ja bisher noch kein Rezept für einen Spargelsalat. So musste ich keine Hollandaise machen, sondern stattdessen ein schönes Dressing zum Spargel.

Gegrillter weißer Spargel mit Himbeeren und FeldsalatIm Allgemeinen erntet man Spargel in der zweiten Hälfte des Frühlings. Der uns bekannte weiße Spargel kommt aus der Erde und wird hier per Hand gestochen. Besonders bekannt sind die beiden Anbaugebiete Belitz und Schrobenhausen. Wem die Spargelsaison zu kurz ist, der kann sich seinen Spargel auch am Ende der Saison schälen und einfrieren. Er muss dann nur noch gefroren im heißen Wasser blanchiert werden. Trotzdem schmeckt er natürlich frisch immer am besten.

Spargel-Salat mit Himbeeren

Wenn das Wetter schon wieder etwas sonniger wird, kann es auf dem Teller auch bunter zugehen. Die Kombination von deftig und fruchtig habe ich sowieso schon immer sehr gerne. Da passt es doch optimal, einen gegrillten weißen Spargel-Salat mit Himbeeren zuzubereiten. Das Ganze habe ich dann noch mit einer leicht asiatisch angehauchten Vinaigrette zubereitet. Die verbindet schön die beiden Aromen des Spargel-Salats und der Himbeeren.

Gegrillter weißer Spargel-Saalt mit Himbeeren

Gegrillter weißer Spargel-Salat mit Himbeeren

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen: 4 Personen
Drucken

Zutaten

Gegrillter Spargel

  • 500 g weißer Spargel
  • 1 Esslöffel Olivenöl

Dressing

  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Esslöffel Sesamöl
  • 1 Esslöffel Traubenkernöl kann durch in anderes neutrales Öl ersetz werden
  • 1 Esslöffel weißer Balsamico
  • 1 Esslöffel Austernsauce
  • 1 Esslöffel Honig

Salatkomponenten

  • 100 g Feldsalat
  • 40 g Himbeeren

Anleitungen

Den Spargel grillen

  1. Den Spargel schälen und die unteren Enden abschneiden.
  2. Den Spargel in eine Schüssel mit dem Olivenöl geben und gut mit dem Olivenöl vermischen.
  3. Den Spargel von beiden Seiten 6-7 Minuten bei nicht zu starker Hitze auf den Grill legen. Man kann auch alternativ den Spargel in einer Grillpfanne grillen.

Das Dressing zubereiten.

  1. Eine rote Zwiebel in kleine feine Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebeln mit der Austernsauce, dem Honig und dem Essig verrühren.

  3. Tröpfchenweise die Öle nach und nach hinzugeben.
  4. Mit Salz abschmecken.

Den Salat anrichten

  1. Den Spargel auf den Teller drapieren und mit etwas Salz würzen.
  2. Die Himbeeren auch auf den Teller legen.
  3. Den Feldsalat durch das Dressing ziehen. So viel Dressing wie möglich wieder abtropfen lassen und den Feldsalat ebenfalls auf den Teller geben.
  4. Das restliche Dressing über den Spargel geben.
2017-05-10T12:56:33+00:00 16. April 2017|Salat|

Auch interessant:

3 Comments

  1. Kevin Buch
    Kevin Buch 16. April 2017 at 10:06 - Reply

    Ich kann mir auch vorstellen warum 😀

  2. Karin 16. April 2017 at 11:40 - Reply

    Das sieht köstlich aus! 😉

Leave A Comment

Exklusives GRATIS Ebook


Erhalte einmal wöchentlich alle Neuigkeitenvon happy plate.
Alle Abonnenten erhalten dazu noch das gratis ebook "10 Tipps zum Kochprofi".
Trage in das Feld einfach deine E-Mail-Adresse ein und es geht los.
E-Mail-Adresse