Double Chocolate Cheesecake Muffins

//Double Chocolate Cheesecake Muffins

Double Chocolate Cheesecake Muffins

Selbstgemachte Double Chocolate Cheesecake MuffinsWenn Muffins auf Cheesecake treffen, dann fusionieren 2 der beliebtesten süßen Speisen die es gibt. Wenn dann noch zwei Schokoladen im Spiel sind, kann es sich nur um Double Chocolate Cheesecake Muffins handeln.

Das sind Double Chocolate Cheesecake Muffins

Ein solcher Muffin, also ein Double Chocolate Cheesecake Muffin, besteht aus 2 Teilen. Der eine Teil ist „Double Chocolate“ und der andere ist „Cheesecake“. Und das alles kombiniert in einem Muffin. Double Chocolate aus dem Grund, dass Backkakao mit einem schön hohem Kakaoanteil in dem Muffin ist, so wie ein paar Vollmilch-Schokoraspeln. Der zweite Teil, der Cheesecake, wird einfach auf den Muffinteig draufgegeben und versinkt dann leicht auf der Schokoschicht. Damit aus zwei eins wird muss man den Teig einfach in den Ofen werfen und schon hat man die leckeren Muffins

Double Chocolate Cheesecake Muffins

Double Chocolate Cheesecake Muffin

Bier Pairing: Eisbock
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Portionen: 24 Stück
Drucken

Zutaten

Cheesecake Topping

  • 1 Ei
  • 1/2 Vanillestange
  • 450 g Frischkäse
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Messerspitze Abrieb einer Limette

Muffinteig

  • 420 g Mehl Typ 405
  • 50 g Backkakao
  • 300 g Zucker
  • 7 g Backnatron
  • 450 ml Wasser
  • 160 g Pflanzenöl
  • 40 g Olivenöl
  • 1 Teelöffel Tafelessig
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 80 g Schokoraspeln Vollmilch

Ausserdem

  • Muffinbackblech
  • 24 Stück Muffinbackpapier

Anleitungen

Chessecake Topping zubereiten

  1. Das Ei schaumig schlagen
  2. Das Mark der Vanillestange und alle anderen Zutaten für das Cheesecaketopping miteinander verühren.
  3. Kalt stellen.

Die Muffins zubereiten

  1. Das Mehl und den Backkakao in eine Schüssel sieben.
  2. Die Anderen Zutaten hinzufügen und sehr gut miteinander verühren.
  3. Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  4. Eine Muffinform/-formen einfetten.
  5. In die Form 24 Muffinbackpaiere geben.
  6. Den Muffinteig in die Form verteilen.
  7. Auf den Muffinteig das Cheesecaktopping geben und das ganze 10 Minuten ruhen lassen.
  8. Für ca. 25 Minuten backen.

Die Muffins könnt ihr super in einer Muffinfrom zubereiten (Der Link ist ein affiliate-Link. Amazon zahlt mir für die Vermittlung eine kleine Gebühr. Der Preis bleibt für euch gleich):

2017-11-19T09:12:54+00:00 19. November 2017|Sweets|

Auch interessant:

10 Comments

  1. Michaela Hoechst-Lühr
    Michaela Hoechst-Lühr 19. November 2017 at 10:27 - Reply

    Ok, wenn ich zwei bekommen, bin ich ruhig <3

  2. Eva-Maria Hoffleit
    Eva-Maria Hoffleit 19. November 2017 at 10:29 - Reply

    Die sehen fantastisch aus!

  3. Stephanie Just
    Stephanie Just 19. November 2017 at 18:52 - Reply

    Ich möchte ein, zwei ..ach drei geht auch ☺

  4. Sabine Sikorski
    Sabine Sikorski 19. November 2017 at 22:53 - Reply

    Sind das die von meinem Geburtstag?? Waren megalecker!

  5. Susan Klausen
    Susan Klausen 20. November 2017 at 11:50 - Reply

    Super Idee – danke dir. Muss ich ausprobieren! Geht bestimmt auch auf dem Cobb. 🙂

  6. happy plate
    happy plate 24. November 2017 at 12:49 - Reply

    Wie cool ist das denn? Es freut mich, dass es dir schmeckt! 🙂

  7. Frederik Schafmeister
    Frederik Schafmeister 28. November 2017 at 00:34 - Reply

    Ajajajaj geile Idee. Da kann man einfach nicht widerstehen. Doppelt verlockend

Leave A Comment

Exklusives GRATIS Ebook


Erhalte einmal wöchentlich alle Neuigkeitenvon happy plate.
Alle Abonnenten erhalten dazu noch das gratis ebook "10 Tipps zum Kochprofi".
Trage in das Feld einfach deine E-Mail-Adresse ein und es geht los.
E-Mail-Adresse