Chinesischer Barbecue Schweinebauch Char Siu – Unterwegs mit dem Grill2Go von Char-Broil

//Chinesischer Barbecue Schweinebauch Char Siu – Unterwegs mit dem Grill2Go von Char-Broil

Chinesischer Barbecue Schweinebauch Char Siu – Unterwegs mit dem Grill2Go von Char-Broil

happy plate Werbung logo

Wusstet ihr, dass Char Siu eines der meistbestellten chinesischen Gerichten auf der Welt ist. In Deutschland habe ich diesen marinierten Schweinebauch bisher noch nie gesehen.

Grill2go von Char Broil tragbarer Grill mit Gas zum grillen im Park_

Unterwegs mit dem Grill2Go von Char-Broil

Grillen macht man bei gutem Wetter. Genauso sehr wie seine Freunde treffen. Gemeinsam grillen passt also ganz gut. Ich habe mich mit meinen Jungs im Park zu Fussball spielen verabredet. Dabei musste ich natürlich eine Kleinigkeit zu Essen mitbringen.
Für die Jungs habe ich mir was leckeres zum Barbecue einfallen lassen. Ich habe neben meinem Fussball natürlich auch meinen Grill2Go von Char-Broil eingepackt. Der Grill ist ja extra für den Transport gedacht und hat eine tolle Tragetasche. In der Tragetasche kann man das Ganze Zubehör und den Grill packen. Es passt bis hin zu 2 Gaskartuschen alles in die Tasche. Man kann den Grill2Go einfach mit an den See, Strand oder Park mitnehmen.

Schweinebauch chinesisch mariniert vom Grill_Ein Wermutstropfen ist leider, dass die Tasche nicht für längere Distanzen kreiert wurde. Man kann die Tasche zwar tragen, aber nur schwer, bzw. ich gar nicht, über die Schulter packen. So waren die 2 km Weg zum Park für mich bei 30 °C doch schon eine Herausforderung. Der Grill wiegt schliesslich 9,7 kg. Das entspricht fast einer Kiste Bier, die man mit einer Hand tragen muss. Am Park angekommen kann man aber aus der Tasche schön entspannt seine Sache auspacken und gleich mit dem Grillen loslegen. Da der Grill2Go von Char-Broil eintragbarer Gasgrill ist kann man sofort mit dem Grillen loslegen.

Schweinebauch „Char Siu“

Grill2go von Char Broil tragbarer Grill mit Gas mit chinesischem Barbecue Bauch_Wie häufig das Gericht verkauft wird hat mich schon echt gewundert. Allerdings schmeckt der Schweinebauch absolut lecker. Bei einem Schweinebauch ist immer das wichtigste, dass er ein wenig länger auf dem Grill liegt. Das ist besonders wichtig, da das Fleisch so richtig Geschmack und Struktur bekommt.
Mit der Temperaturregulierung des Grill2Go lässt sich das Fleisch super erhitzen ohne, dass das Fleisch verbrennt.Chinesischer Schweinebauch vom Grill Char Siu_Durch das eingebaute Thermometer habe ich dann auch immer wieder mal die Temperatur im Auge und muss nicht andauernd den Grill öffnen. So bleibt die Wärme genau da, wo sie auch hinsoll. Bei einem Gasgrill sollte man immer darauf achten, dass keine Flüssigkeit, wie hier die Glasur auf die Grillflamme. Deshalb benutze ich für die Schweinebäuche eine Aluschale.

Was macht den glasierten Schweinebauch aus?

Was den Schweinebauch so ausgesprochen lecker macht ist, natürlich seine leckere Glasur. Dabei handelt es sich um eine Art chinesische Barbecuesauce.
Die Chinesen arbeiteten bei der Barbecueglasur vermehrt mit roter Lebensmittelfarbe. Das sieht zwar sehr schick aus, allerdings ist es nicht vollkommen ohne Zusatzstoffe. Ich habe für mich entschieden, dass ich die Farbe nicht brauche. Wenn du das Ganze etwas roter haben willst, kannst du natürlich einfach mal das Rezept mit ein wenig roter Lebensmittelfarbe ausprobieren.

Geschmacklich wird die Sauce durch die chinesische 5-Gewürzmischung geprägt. Das ergibt ein klassisch asiatisches Aroma.

Schweinebauch vom Grill Char Siu_

Bier Pairing: Dunkles Lager, Guinness
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Portionen: 4 Portionen

2 Scheiben Schweinebauch pro Portion

Drucken

Zutaten

  • 160 ml Hoisin Sauce
  • 160 ml Sojasauce
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Teelöffel Reisessig
  • 3 Teelöffel Honig
  • 3 Teelöffel brauner Zucker
  • 1 Teelöffel 5-Gewürz-Mischung
  • 8 Schweinebäuche

Anleitungen

  1. Den Knoblauch fein hacken.
  2. Die Hoisinsauce, die Sojasauce, den Reisessig, den Honig, den braunen Zucker und die 5-Gewürzmischung solange einkochen bis ein leicht dicklicher Sirup entsteht.
  3. Die Schweinebäuche mit ca. 1/3 der Glasur über Nacht marinieren.
  4. Auf den Grill2Go eine Aluform legen und den Schweinebauch auf niedrigster Hitze mit verschlossenem Deckel ca. 30 Minuten je Seite langsam garen. Dabei immer mal wieder den Schweinebauch mit der Marinade bestreichen.
  5. Wenn der Schweinebauch aus dem Grill kommt mit dem letzten bisschen Glasur bestreichen.
2018-08-29T12:07:36+00:00 2. September 2018|Streetfood|

Auch interessant:

Leave A Comment