Rezepte, Salat
Schreibe einen Kommentar

S├╝├čkartoffelsalat



Suesskartoffelsalat // S├╝sskartoffelsaltBei meiner Bacon Bomb habt ihr ja den S├╝├čkartoffelsalat schon als Beilage gesehen. Und nachdem der ein oder andre nachgefragt hat, gibt es nun f├╝r euch auch endlich das Rezept dazu.

Die Idee, muss ich zugeben, habe ich ein wenig geklaut. Ich habe n├Ąmlich einen S├╝├čkartoffelsalat als Thanksgiving-Essen schon mal gesehen und fand ihn so toll, dass ich ihn mittlerweile ├Âfter und gerne zu Fleisch als Beilage serviere.
Der Vorteil dabei liegt auf der Hand. Denn er ist leicht gemacht und schmeckt richtig lecker. Zudem ist es etwas, das nicht jeder einfach mal so isst, also nichts Allt├Ągliches.

SuesskartoffelsalatS├╝├čkartoffel gibt es mittlerweile in jedem Supermarkt und auf jedem Markt zu kaufen, was die Beschaffung schon mal sehr vereinfacht. Im Vergleich zu Kartoffeln sind sie (wie der Name schon sagt) etwas s├╝├čer und haben mehr Eigengeschmack. Man kann sie super einfach im Ofen garen und eigentlich wenig falsch machen.

Mit Zugabe des Kurkuma erh├Ąlt der S├╝├čkartoffelsalat au├čerdem noch einen sehr gesunden Beigeschmack.

Suesskartoffelsalat
S├╝├čkartoffelsalat
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
30 Minuten 1 Stunde
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
30 Minuten 1 Stunde
Suesskartoffelsalat
S├╝├čkartoffelsalat
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
30 Minuten 1 Stunde
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
30 Minuten 1 Stunde
Zutaten
  • 900 g S├╝├čkartoffeln
  • 70 ml Gem├╝sefond
  • 2 Essl├Âffel Petersilie gehackt
  • 1 Teel├Âffel Dijon Senf
  • 1 Teel├Âffel Kapern
  • 25 g Honig
  • 1 Essl├Âffel Sherryessig
  • 1 Essl├Âffel Oliven├Âl
  • 1 Teel├Âffel Kurkuma
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die S├╝├čkartoffeln sch├Ąlen und in W├╝rfel schneiden.
  2. In den vorgeheizten Ofen bei 180 ┬░ C f├╝r ca. 30 min packen.
  3. Mit allen anderen Zutaten vermengen und mit Salz abschmecken.
  4. F├╝r ca. 1 Stunde in den K├╝hlschrank stellen und vor dem Servieren durchziehen lassen.

Das k├Ânnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *