Köstlicher Gin-Longdrink mit Himbeere

//Köstlicher Gin-Longdrink mit Himbeere

Köstlicher Gin-Longdrink mit Himbeere

happy plate Werbung logo

So kreativ ich auch beim kochen bin, bei Cocktails brauche ich was mehr Inspiration oder eben Menschen, die mir Rezepte schreiben. Mein Freund Nils ist Barkeeper und hat mir ein Rezept für einen leckeren Gin-Drink mit Himbeere geschrieben.

Gin ist heute ja sehr modern

Heutzutage trinkt jeder Gin, meistens in Form eines Gin Tonics. Das ist schon echt immer ganz lecker, allerdings will man ab und an auch mal was besonderes mit Gin trinken. Immer nur das gleiche ist ja auch irgendwie langweilig. Dem wollte ich ein wenig Abhilfe schaffen und habe hier einen tollen Drink für das moderne Wacholdergetränk.

Duke Gin Longdrink mit Himbeeren_

Rough Gin von The Duke

Der Rough Gin von The Duke ist eine neue Kreation von Munich Dry Gin aus der Gin Destille. Der Gin ist besonders bodenständig zubereitet, denn er besteht nur aus 5 Zutaten: Wacholder, Koriander, Orangenschale, Hopfen und Malz.
Dadurch hat er ein sehr einfaches aber leckeres Aroma, dass unglaublich einfach, aber nicht auf eine negative Art, schmeckt. Man schmeckt genau heraus was man trinkt und hat ein schönes Aroma, dass finde ich besonders durch Hopfen und Malz positiv beeinflusst wird. Ich hatte den Gin auch meinen Gästen auf meiner Hochzeit serviert, da er ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis hat und einfach toll schmeckt.

Die Idee des Gin-Longdrink mit Himbeere

Der Drink ist klar was sommerliches, kann aber auch easy mit gefrorenen Himbeeren gemacht werden. Wie das schmeckt kann ich euch leider nicht sagen. Ich habe nur mit frischen Himbeeren bisher gearbeitet. Aber sehr viel anders wird es nicht schmecken. Im Sommer wird es ja sicher kein Problem sein an frische Himbeeren zu kommen. Schließlich macht das Aroma den Drink ja erst recht so richtig sommerlich. Wenn ihr gerade keinen Honigsirup zuhause habt, könnt ihr euch Honigsirup einfach selber herstellen. Dafür müsst ihr nur Honigs mit etwas Wasser im Verhältnis 3:1 und Zitronenschale einkochen und um ca. 50% einkochen.

Was mir bei Longdrinks im Vergleich zu Essensgerichten super gefällt ist, dass man sich mit wenigen Handgriffen ganz schnell einen erfrischenden Drink zubereiten kann.

The duke Rough Gin als Longdrink mit Himbeere

Vorbereitungszeit: 1 minute
Zubereitungszeit: 1 minute
Arbeitszeit: 2 Minuten
Portionen: 1 Drink
Drucken

Zutaten

  • 3 cL Himbeer Püree
  • 2 cL Honigsirup
  • 3 cL Limettensaft
  • 5 cL The Duke Rough Gin

Anleitungen

  1. Himbeeren pürieren und durch ein Sieb geben.
  2. Eiswürfel in ein Glas und in einen Shaker geben.
  3. In den Shaker alle Zutaten geben und schaken.
  4. In ein Glas geben und geniessen
2018-07-26T21:35:20+00:00 26. Juli 2018|Andere Getränke|

Auch interessant:

Leave A Comment