Schokokonfekt frischEine typische Situation: Freunde melden sich spontan zu Besuch und man würde gerne etwas Süßes auf den Tisch stellen, im besten Fall natürlich selbstgemacht. Aber man hat gerade gar keine Lust darauf, irgendwas Kompliziertes zu machen.
Da passt knuspriges Schokoladenkonfekt einfach perfekt. Im Supermarkt wird eine Süßigkeit mit ähnlicher Rezeptur unter dem Namen „Choco Crossies“ vertrieben. Allerdings kann man diese auch kinderleicht und super schnell selbst machen. Und mal ehrlich, knuspriges Schokoladenkonfekt passt doch immer, oder nicht?

Schokokonfekt mit weißer, dunkler und VollmilchschokoladeIm Endeffekt ist die Zubereitung dann auch wirklich total simpel. Man schmilzt etwas Schokolade, mischt Cornflakes und Mandelsplitter drunter und nachdem es ausgekühlt ist, hat man etwas Leckeres zum Naschen.
Das Tolle ist außerdem, dass dieses Konfektrezept je nach Geschmack in zahllosen Variationen verändert werden kann. Wie wäre es z.B. zur Weihnachtszeit mit einem Schuss Rum oder ein bisschen Lebkuchengewürz? Vielleicht ein paar getrockneten Früchten? Oder einfach die Mandeln mit Kokos ausgetauscht? Probiert es doch auch einfach mal aus und erzählt mir dann hier, was eure Lieblingskreation ist.
Was ich übrigens ganz toll finde, ist eine Mischung mit getrockneten Aprikosen und Kokos.
Ich bin gespannt, was bei euch herauskommt.

Schokokonfekt mit weißer, dunkler und Vollmilchschokolade

Schokoladenkonfekt

Portionen: 500 Konfekt
Autor: happy plate
Drucken

Zutaten

  • 300 g Kuvertüre (entscheide selbst welche du am liebsten verwenden möchtest)
  • 200 g Cornflakes ungezuckert
  • 50 g Mandelstifte

Anleitungen

  1. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.
  2. Wenn sich die Kuvertüre aufgelöst hat, einfach die Cornflakes und Mandelstifte unterrühren.
  3. Mit einem Löffel kleine Häufchen auf etwas Backpapier geben.
  4. Abkühlen lassen.

Unterstütze happy plate

Buy Me A Coffee