Berichte, Events
Schreibe einen Kommentar

Cocktails und Burger im Hard Rock Cafe München & ein exklusives Cocktailrezept



In der letzten Zeit durfte ich einige schöne Cocktail-Erfahrungen im Hard Rock Cafe München machen, denn ein paar Foodblogger wurden gleich zweimal eingeladen, um das bunte Treiben dort zu begutachten. Dabei ging es um zwei unterschiedliche Events:

  • Barocker – die Europameisterschaft der Hard Rock Barkeeper
  • Vorstellung des Autumn – Burgers und das Mixen von Cocktails

Barocker

Barocker Bartender

Innerhalb der Hard Rock Cafe – Kette gibt es einen Wettbewerb um den besten Barkeeper in Europa und wir durften die Entausscheidung in München besuchen. Qualifiziert hatten sich 5 Barkeeper aus ganz Europa für das Finale, das von Verena Kerth moderiert wurde. Leider begann der Abend gleich mit einer schlechten Nachricht, einer der 5 Finalisten hat sich nämlich in der Vorbereitung verletzt und konnte somit nicht teilnehmen.
Die Show ging los und die noch übrig gebliebenen 4 Kontrahenten, die sich sehr kollegial verhielten, unterstützen und gegenseitig anfeuerten, zeigten, was sie drauf hatten. In 3 Minuten mussten 3 Cocktails zubereitet werden, dabei wurden von der Jury sowohl das Handling als auch die Show und natürlich der Geschmack der Cocktails bewertet.
Man sollte sich das Ganze allerdings jetzt nicht zu professionell vorstellen und es eher als netten Show Act sehen. Die Barkeeper wussten definitiv, was sie machten, als sie ihre Flaschen durch die Luft warfen und hatten ihren Spaß dabei auch mit dem Publikum geteilt, allerdings landeten einige Flaschen beim Werfen auch mal auf dem Boden.
Am Schluss machte Fransisco aus London das Rennen. Er setzte sich erfolgreich gegen seine 4 Kollegen durch. Böse Zungen munkeln, Fransisco war der Bartender, der die Flasche am seltensten fallen ließ und deshalb gewann.

Und dann durften wir selbst ran

Autumn Burger mit Chimichurri FriesEn paar Wochen nach dem Barocker – Event waren wir dann selbst dran mit dem Cocktails mixen. In kleiner Runde mit Ines (muenchnerkueche) und Anna – Lena (nummerfuenfzehn) ging es wieder ins Hard Rock Cafe München.
Dort kamen wir alle direkt ins Gespräch und konnten bei einer kleinen Vorspeisenplatte ein wenig über unsere Blogs reden und uns austauschen. Aufgetischt wurde uns außerdem der Autumn – Burger. Dabei handelt es sich um den neuen Promotionburger des Hard Rock Cafes. Mit karamelisierten Apfelspalten und einer leichten Schärfe war der geschmacklich echt nicht schlecht. Einzig das Brioche Bun, das unter 23 verschiedenen Buns für diesen Burger ausgewählt wurde, traf nicht so meinen Geschmack. Neben dem leckeren Essen haben wir auch ein paar spannende Key – Facts über das Hard Rock Cafe München erhalten:

 

    Im Standort München arbeiten über 100 Mitarbeiter
    Allein in der Küche werden 45 Mitarbeiter beschäftigt
    12 Barkeeper gibt es im Hard Rock Cafe München
    Während des Oktoberfests kann es passieren, dass man an einem Tag alle 12 Barkeeper sieht

Vorspeisenplatte im Hard Rock CafeVöllig übersättigt stiegen wir anschließend mit Barkeeper Marco in die Welt der Hard Rock Cocktails ein. Derzeit hat das Hard Rock Cafe eine Reihe von winterlichen Cocktails auf der Getränkekarte, den sogenannten Holiday Cocktails, die in einem tollen Mason Ball Jar serviert werden. Der Preis (um die 17 €) klingt im ersten Moment nicht so günstig, aber man darf das echt schicke Glas im Anschluss auch noch behalten. Wir probierten uns natürlich durch die komplette Range an Cocktails und selbstverständlich durften wir unter Marcos Anleitung auch mixen. Klarer Favorit war bei uns der „She’s my Apple Pie“, ein Cocktail mit dem Zimt – Whisky Fireball der doch sehr stark an einen leckeren Apfelkuchen erinnert. Der Cocktail ist übrigens auch der TopSeller der Range.
Hier alle Cocktails auf einen Blick:

Zum Abschluss bekamen wir noch eines der Mason Ball Jars und sogar alle Rezepte der Cocktails und die haben sicher nicht viele. Daher freue ich mich, mit euch das Rezept unseres „Lieblingscocktails“ „She’s my Apple Pie“ zu teilen:

Rezept drucken
She's my Apple Pie
Rezept des Hard Rock Cafes
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Menüfolge Drink
Berichte Events
Vorbereitung 3 Minuten
Portionen
Cocktail
Zutaten
  • 8 cl Fireball Zimt Whisky
  • 8 cl Apfelsaft
  • 4 cl Ananassaft
  • 2 cl Salted Caramel Sirup
  • 4 cl Hard Cider eingekochter Cider
  • Schlagsahne
  • mit Zucker und Zimt gesüßte Tortillaecken
Menüfolge Drink
Berichte Events
Vorbereitung 3 Minuten
Portionen
Cocktail
Zutaten
  • 8 cl Fireball Zimt Whisky
  • 8 cl Apfelsaft
  • 4 cl Ananassaft
  • 2 cl Salted Caramel Sirup
  • 4 cl Hard Cider eingekochter Cider
  • Schlagsahne
  • mit Zucker und Zimt gesüßte Tortillaecken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Glas mit Eiswürfeln füllen.
  2. Alle Zutaten hinzufügen.
  3. Einen Shaker auf das Glas geben und anständig shaken.
  4. Gegen den Shaker hauen.
  5. In ein Glas füllen.
  6. Mit Sahne garnieren und eine gesüßte Tortillaecke zur Dekoration einstecken.
Ein herzliches Dank an das Hard Rock Cafe München für die tollen Abende.

Auf den Inhalt dieses Berichtes wurde seitens des Hard Rock Cafe´s München zu keiner Zeit Einfluss genommen, dieser stellt zu 100% meine eigene Meinung dar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *