Burger mit angeschwenkten Austernpilzen und Sauce Tartar
0 von 0 Bewertungen
Drucken

Bier Pairing Brown Ale, English Ale
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

Sauce Tartar

  • 1 Gewürzgurke
  • 220 g Mayonnaise
  • 1 Esslöffel Ketchup
  • 1 Teelöffel Worcestershiresauce
  • 2 Teelöffel Kapern
  • 1 Teelöffel Petersilie gehackt
  • 1 Messerspitze Cayennepfeffer

Angeschwenkte Austernpilze

  • 25 g Butter
  • 1 Schalotte
  • 120 g Austernpilze
  • 1 Teelöffel Petersilie gehackt
  • 2 Esslöffel Balsamico weiß

Sonst noch für den Burger

  • 4 Pattys
  • 4 Scheiben Cheddar
  • 4 Burger Buns
  • ein paar Salatblätter

Anleitungen

Sauce Tartar

  1. Die Gewürzgurke in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Mayonnaise, den Ketchup und die Worcestershiresauce glatt rühren.
  3. Die Gurkenstückchen, die Kapern, den Cayennepfeffer und die Petersilie verrühren.

Angeschwenkte Austernpilze

  1. Die Butter in einer Pfanne schmelzen.
  2. In der Zwischenzeit die Schalotte in kleine Würfel schneiden.
  3. Die Schalotten in die Butter geben und glasig schwitzen.
  4. Die Austernpilze zupfen und dazugeben.
  5. Ca. 5 Minuten vorsichtig anschwenken.

  6. Die Petersilie dazugeben und leicht mit Salz würzen.
  7. Mit Balsamico ablöschen.

Den Burger fertig machen

  1. Die Pattys in einer Grillpfanne von beiden Seiten anständig braten. Beim Wenden jeweils mit einer Scheibe Käse belegen.
  2. Die Buns halbieren und die Innenseiten toasten.
  3. Auf das Bun ein Salatblatt legen. Darauf das Patty und dann die Austernpilze geben. Auf die Oberseite die Tatar-Sauce streichen und den Deckel auf den Burger geben.