Drucken
Ingwerbier

Ingwerbier - Das angepasste “längere” Rezept für ca. 4,5 l nach dem Buch “Burger” von Gina Steer

Ingwerbier schmeckt mir am besten in Form eines Munich Mules - 6 cl Vodka - ein Spritzer Angustura - 400 ml Ingwerbier - ca. 5 Scheiben Gurke Den Vodka und den Angostura mit etwas Eis im Glas verühren, Gurken dazugeben und mit dem Ingwerbier auffüllen.

Zutaten

  • 4,4 l Wasser
  • 850 g Zucker
  • 9 Teelöffel Ingwerpulver
  • Saft von 3 Zitronen
  • 15 g Trockenhefe

Anleitungen

  1. Zuerst wird ein Ansatz aus der Trockenhefe, 2 Teelöffeln Zucker und 2 Teelöffeln Ingwerpulver (alles miteinander vermischt) mit 300 ml Wasser in einer Schüssel hergestellt.
  2. Nachdem alle Zutaten miteinander verrührt worden sind, die Schüssel mit einem Tuch abdecken und bei Raumtemperatur lagern.
  3. In den nächsten 6 Tagen jeden Tag einen Teelöffel Ingwerpulver und einen Esslöffel Zucker hinzugeben und verrühren.

  4. Am 7. Tag 600 ml Wasser erhitzen und den restlichen Zucker darin heiß werden lassen. Mit 3,5 l kaltem Wasser und dem Zitronensaft aufschütten. Durch ein Passiertuch den Ansatz dazugeben und die Hälfte der Hefe hinzufügen.
  5. Die Flüssigkeit in vier 1,5 l – Plastikflaschen verteilen, verschließen und für 7 Tage in den Kühlschrank stellen.

    Am Besten funktioniert es, wenn die Flaschen aufrecht stehen.

  6. Die restliche Hefe kann für einen nächsten Ansatz benutzt werden. Man brauch keinen neue Hefe hinzufügen.