Overnight Oats mit Orangensaft und Joghurt
0 von 0 Bewertungen
Drucken

Overnight Oats mit Orangensaft, Joghurt und Apfeltopping

Bier Pairing Breakfast Stout
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 28 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

Overnight Oats mit Joghurt

  • 160 g Haferflocken kernig
  • 400 ml Orangensaft
  • 320 g Joghurt 3,5 %
  • 1/4 Mark einer Vanillestange

Apfeltopping

  • 1 Äpfel
  • 7 g Zimt
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Rosinen

Anleitungen

Overnight Oats mit Orangensaft

  1. In 4 Gläser die Haferflocken verteilen.
  2. Mit dem Orangensaft begießen.
  3. Über Nacht die Haferflocken (es sind ja schließlich Overnight Oats) in den Kühlschrank geben.
  4. Am nächsten Morgen den Joghurt glatt rühren und das Vanillemark im Joghurt verrühren.
  5. Den Joghurt auf die Haferflocken geben.

Apfeltopping

  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Den Apfel schälen, achteln und vom Kerngehäuse befreien.
  3. In kleine Stücke schneiden.
  4. Den Apfel mit dem Zimt und Zucker mischen.
  5. Auf ein Backblech geben und 10 Minuten in den Ofen geben.
  6. Zurück in eine Schüssel geben und mit den Rosinen vermischen.
  7. Die Apfelstücke auf die Overnight Oats geben.