Drucken
Kötbullar und Kartoffelbrei

Selbstgemachte Köttbullar mit Stout-Bier und Kartoffelbrei

Bier Pairing Porter, Stout
Zubereitungszeit 1 Stunde

Zutaten

Selbstgemachte Köttbullar

  • 580 g Rinder-Hackfleisch
  • 2 Schalotten
  • 1 Ei
  • Abrieb 1/4 Zitrone
  • 100 g Paniermehl
  • 1 Teelöffel Dijonsenf
  • 1 Teelöffel Petersilie gehackt
  • Salz Pfeffer

Für die Stout-Rahmsauce

  • 1 Schalotte
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1 Esslöffel Honig
  • 330 ml Stout
  • 250 ml Sahne

Blaubeer-Kompott

  • 300 g Blaubeeren
  • 60 g brauner Zucker
  • 80 ml Apfelsaft
  • 1 Vanillestange
  • 1/2 Zimtstange
  • 2 Esslöffel Balsamicoessig

Kartoffelbrei

  • 800 g Kartoffeln mehlig kochend
  • 200 ml Milch 3,5%
  • 200 ml Sahne 40% Fett
  • Abrieb von Muskatnuss
  • 30 g Butter
  • Salz

Anleitungen

Selbstgemachte Köttbullar

  1. Die Schalotten in feine Würfel schneiden
  2. Alle Zutaten vermischen und abschmeken.
  3. Aus der Hackfleischmasse ca. 25g schwere Bällchen formen.
  4. In einer Pfanne etwas Fett erhitzen und die Bällchen von allen Seiten schön anbraten.
  5. Die Bällchen aus der Pfanne nehmen.

Stout-Rahmsauce

  1. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in die Köttbullarpfanne geben und glasig anschwitzen.
  2. Das Mehl dazugeben und gut verteilen.Mit dem Stout ablöschen und das Stout um mind. 50% einkochen lassen.
  3. Die Sahne und den Honig dazugeben, verrühren und die Köttbullar dazugeben.
  4. Einmal aufkochen und ein paar Minuten ziehen lassen.
  5. Abschmecken.

Blaubeer-Kompott

  1. Die Blaubeeren waschen.
  2. Alle Zutaten aufkochen und für ca. 30 Minuten köcheln lassen.
  3. Abkühlen lassen.

Kartoffelbrei

  1. Die Kartoffeln schneiden und grob in Würfel schneiden.
  2. In Milch, Sahne und etwas Wasser aufkochen. Dabei schon etwas Salz dazugeben.
  3. Wenn die Kartoffeln weich werden, die Kartoffeln durch ein Sieb geben und die Flüssigkeit auffangen.
  4. Die Kartoffeln zerstampfen oder besser durch eine Kartoffelpresse geben.
  5. Mit ein wenig der Kartoffelflüssigkeit (nach eigenem Geschmacund Butter glatt rühren.
  6. Mit Salz und Muskatnuss abschmecken.

Anrichten

  1. Einfach auf den Teller etwas Kartoffelbrei geben, daneben die Köttbullar setzen und das selbstgemachte Blaubeer - Kompott draufgeben.