Bretzelbällchen mit sesam und Guacamole
0 von 0 Bewertungen
Drucken

Bier Pairing Helles, Pils
Portionen 10 Personen

Zutaten

Bretzelbällchen

  • 1 kg Mehl Typ 550
  • 580 ml Wasser
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Liter Wasser
  • 100 g Natron
  • 1 Eigelb
  • Sesam

Guacamole

  • 2 Avocados
  • 1 Limette
  • 1 Chili
  • 2 Teelöffel Koriander gehackt
  • 1 Messerspitze Kumin
  • 1 Esslöffel Honig
  • 200 g Saure Sahne
  • Salz

Anleitungen

Bretzelbällchen

  1. Das Mehl sieben und mit Wasser, der Trockenhefe, Zucker & Salz zu einem festen Teig verkneten.
  2. Den Teig für 1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  3. Aus dem Teig kleine Bällchen formen
  4. Gleichzeitig das Wasser mit dem Natron zum Kochen bringen.
  5. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  6. Die Bällchen nacheinander im Natronwasser für jeweils 30 Sekunden kochen.
  7. Die Bällchen auf ein Backblech legen.
  8. Mit einem Pinsel das Eigelb über den Bretzelbällchen verteilen.
  9. Mit dem Sesam bestreuen.
  10. Im Backofen für ca. 15-20 Minuten goldbraun werden lassen.

Guacamole

  1. Die Avocados halbieren entkernen, und aus der Schale auslösen und mit einer Gabel pürieren.
  2. Die Limette halbieren und den Saft über die Avocados träufeln.
  3. Die Chili fein hacken.
  4. Die Avocados, den Chili mit dem Limettensaft, der sauren Sahne, dem Honig und den Kumin miteinander vermengen.
  5. Mit Salz abschmecken.