Selbstgemachter Döner im Fladenbrot
0 von 0 Bewertungen
Drucken

Dönerbrote

Portionen 10 Brote

Zutaten

  • 230 ml Milch
  • 45 g frische Hefe
  • 1 Teelöffel gehäufterZucker
  • 1,5 kg Mehl Typ 450
  • 670 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml Olivenöl
  • 200 g Sesam

Anleitungen

  1. Die Milch, die frische Hefe und 350 g Weizenmehl miteinander vermengen und für ca. 18 – 24 h abgedeckt in den Kühlschrank legen.
  2. Das restliche Mehl, das Wasser, den Zucker und das Salz miteinander kräftig verkneten bis ein kräftiger fester Teig entsteht.
  3. Den Dönerbrotteig nochmal abgedeckt für 2 h bei Raumtemperatur gehen lassen.
  4. aus dem Teig kleine Runde Teiglinge formen und auf einem Blech platzieren.
  5. Mit dem Öl bestreichen und Sesam drüber streuen.
  6. Für ca. 30 min in dem Zustand ruhen lassen.
  7. Den Ofen auf 220 °C vorheizen.
  8. Die Brote ca. 12 – 15 min. gar backen