Drucken
Selbstgemachter Eisbock im Glas

Gefrierzeit 1 day
Arbeitszeit 10 Minuten
Portionen 600 ml

Zutaten

  • 2,25 l Bier tendenziell eher Starkbier, wie z.B. Bockbier

Anleitungen

  1. Jeweils 0,75 l des Bieres in 1-Literflaschen verteilen

  2. Die Flaschen leicht eindrücken, so dass weniger Sauerstoff in der Flasche gibt und den Eisbock für 10-12 Stunden in die Gefriertruhe geben. Optimalerweise sollte euer Bier dann ca. -10°C haben

  3. Die Flaschen aus der Gefriertruhe nehmen, öffnen und in einen Auffangbeälter halten. Die Konstruktion sollte so sein, dass der Eisbock glatt runterlaufen kann.

  4. Für die aufgefangenen Flüssigkeit Schritt 2 & 3 nochmal wiederholen.

  5. Die nun aufgefagene Restflüssigkeit abfüllen und gut verschliessen.