Drucken
Bayrischer Hot Dog mit Weisswurst

Bayrischer Hot Dog mit Weisswurst

Bier Pairing Hefeweizen
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 36 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

Bretzel Hot Dog Bun

  • 250 ml Milch
  • 40 g brauner Zucker
  • 20 g Honig
  • 15 g Trockenhefe
  • 30 g Butter
  • 460 g Mehl Typ 550
  • 50 g Kaisernatron

Radieschen Salsa

  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Schalotte
  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • 1/2 Limette
  • 1 Teelöffel Petersilie gehackt

Süßer Senf - Sauce

  • 2 Esslöffel süßer Senf
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • 1 Teelöffel Dill gehackt
  • 20 ml Orangensaft

Ausserdem

  • 4 Weisswürste

Anleitungen

Bretzel Hot Dog Bun

  1. Milch mit braunem Zucker und Honig auf über 30°C erwärmen.
  2. Die Hefe darin lösen und 30 min ruhen lassen.
  3. Hefe - Milch - Gemisch, Butter und mehr ca. 10 min gut miteinander verkneten.
  4. Den Teig 60 min gehen lassen.
  5. Den Teig in 4 Teile teilen und 4 Stangen formen.
  6. Diese 30 min gehen lassen.
  7. Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  8. Das Kaisernatron in 1,5 L Wasser auflösen und zum Kochen bringen.
  9. Die 4 Stangen nacheinander in dem Wasser für 30 Sekunden kochen.
  10. Im Backofen 20 - 30 Minuten bis zur gewünschten Bräune garen.

Radieschen Salsa

  1. Die Radieschen halbieren, in dünne Scheiben schneiden und diese in dünne Stifte schneiden.
  2. Die Schalotte in kleine Würfel schneiden
  3. Mit dem Saft der Limette, dem Rapsöl, der Petersilie und Salz vermengen.

Süßer Senf - Sauce

  1. Den Senf mit dem Dill und Orangensaft verrühren.
  2. Unter Rühren das Öl unterrühren.
  3. Mit Salz abschmecken

Den Hot Dog vollenden

  1. Die Weisswürste von der Haut entfernen.
  2. In einer Grillpfanne die Würstchen von beiden Seiten grillen.
  3. Die Buns aufschneiden.
  4. Die Würste in das Bun geben, die Radieschen Salsa hinzugeben und mit der Süsser Senf Sauce beträufeln.