Stromboli mit Emmentaler, Salsiccia & Peperoni Salami
Portionen
1Stromboli
Portionen
1Stromboli
Zutaten
Hefeteig
  • 82ml Wasser
  • 1Teelöffel Zucker
  • 4g Trockenhefe
  • 200g Mehl
  • 3Esslöffel Olivenöl
  • 1Teelöffel Salz
Tomatensauce
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schalotte
  • 200g passierte Tomaten
  • 20 Basilikumblätter
  • 1Teelöffel Zucker
Füllung
  • 120g Emmentaler
  • 4 Salsiccia
  • 60g Peperoni Salami
Topping
  • 2Teelöffel Oregano
  • 30g Parmesangerieben
Anleitungen
Hefeteig
  1. Das Wasser mit dem Zucker auf ca. 32 °C erhitzen.
  2. Hefe in das Wasser unterrühren und ca. 30 min gehen lassen.
  3. Mit allen anderen Zutaten den Teig ca. 10 Minuten verkneten.
  4. Den Teig 1 Stunde an einen warmen Ort gehen lassen.
  5. Den Teig dünn im Rechteck ausrollen.
Tomatensauce
  1. Schalotte in kleine Würfel schneiden.
  2. Knoblauchzehe fein hacken.
  3. In etwas Olivenöl die Schalottenwürfel und den Knoblauch anbraten.
  4. Die passierten Tomaten dazugeben und mit etwas Salz und Zucker würzen.
  5. Ca. 30 Minuten köcheln lassen.
  6. Die Basilikumblätter in feine Streifen schneiden und dazugeben.
  7. Den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  8. Abschmecken.
Den Stromboli fertig machen.
  1. Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. In die Mitte längs die Tomatensauce verteilen.
  3. Auf die Tomatensauce die Peperonisalami geben.
  4. Die Salsiccia aus dem Darm drücken und auf der Peperonisalami verteilen.
  5. Darauf den Emmentaler verteilen.
  6. Erst die Unter- und Oberkante einklappen.
  7. Dann die Seiten einklappen und den Stromboli umdrehen.
  8. Mit etwas Wasser bepinseln und das Topping drauf verteilen.
  9. Für 25 -30 Minuten im Ofen garen.

Sharing is Caring